Direkt zum Inhalt

Aktuelles

25.11.2020

Es war ein erfreulicher Abend im Gemeinderat. Gautinger Schulen - von der Grundschule bis zum Gymnasium - haben den Stand der Digitalisierung ihrer Schulen präsentiert. Wir, die FDP, haben den Antrag gestellt, damit klar wird, dass wir die beste Ausstattung für unsere Schulen brauchen. Das Ergebnis: wir sind auf einem sehr guten Weg!

31.10.2020

Meine Hartnäckigkeit hat sich gelohnt! Das Herrschinger Gymnasium ist in der nächsten Planungsphase. Jetzt wird die Werkplanung für das Gymnasium erstellt. Die Planer sprechen davon, dass es eines der modernsten in ganz Bayern werden wird. Die hohen Kosten von 87 Millionen in die Bildung unsere Schüler sind gut investiert.

11.10.2020

Es wird eine tolle Schule werden: Lernlandschaften für moderne Pädagogik, digitale Ausstattung, ökologische Bauweise. Und ja, Bildung kostet Geld. Aber es kostet langfristig viel mehr, diese Schule nicht zu bauen! Im Kreisausschuss habe ich mich klar und deutlich für den Bau des Herrschinger Gymnasiums ausgesprochen und zwar jetzt!

29.9.2020

Heute habe ich mit unserem Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Willi Boneberger einen Scheck in Höhe von 750 Euro an das Haus für Kinder in Gilching überreicht. Willi backt jedes Jahr im Rahmen unserer Woche der Sympathie Brezen in Herzform und spendet den Erlös an eine Kindereinrichtung.

21.9.2020

Als ich auf das Parteitagsmotto und die Frau mit der Pflanze in der Hand geschaut habe, habe ich mich die ganze Zeit gefragt "Woher kenne ich dieses Motiv?". Dann endlich viel es mir ein. Das 50-Pfennig-Stück hatte einen Frau, die eine Eiche pflanzt, auf der Rückseite der Silbermünze. Dieses Motiv stand für den Wiederaufbau der Bundesrepublik Deutschland.

13.9.2020

Was für ein bewegender Moment! Mit 92% Zustimmung hat mich der Wahlkreis 224 (Starnberg/Landsberg-Lech/Stadt Germering) zu ihrer Direktkandidatin für den Deutschen Bundestag gewählt. In meiner Rede habe ich vor allem die liberalen Werte betont, die es sind, die unsere Gesellschaft so lebens- und liebenswert machen.

08.9.2020

 Durch eine 3-D-Brille die Schlösser Bayerns entdecken oder Achterbahnfahren. Das hat mich schon sehr fasziniert! Unser Landkreis Starnberg steht auf der Liste der Kreise, die ein BayernLAB bekommen sollen. Es ist wichtig, dass wir digitale Techniken erlebbar machen und Kinder wie Senioren motivieren, in der Digitalisierung Chancen für ihre eigene Zukunft zu sehen.

06.9.2020

Es ist schon beeindruckend, was das Team von Matthias Helwig auf die Beine gestellt hat. Bei der Filmpreisverleihung gab es dafür viel Applaus von den Kinobesuchern. 10 Tage gab es Kinofilme aus aller Welt, Dokumentationen und auch die Stars wie Nina Hoss kamen nach Starnberg. Bekannt ist das Festival mittlerweile in ganz Deutschland und es gehört auch zu den Top 5.

05.9.2020

Bei der Hannelore Elsner-Preis-Verleihung an die Schauspielerin Nina Hoss habe ich den Landrat vertreten. Das Fünf-Seen-Festival und sein Macher Matthias Helwig schaffen es jedes Jahr, Stars an den Starnberger See zu holen. Nina Hoss sprach das an, was die Gäste empfunden haben.

27.8.2020

Endlich wieder eine große Kulturveranstaltung im Landkreis! Bei herrlichem Sommerwetter startete das 14. Starnberger FünfSeenFilmFestival. Über 300 Gäste kamen in das Strandbad am See um den Kinofilm "Glück gehabt" zu genießen und andere Kulturfreunde zu treffen. Das Ambiente war großartig und die Besucher waren sich einig: "Kultur ist wichtig für Geist und Seele"!